Bottendorfer feiern mit Marschmusik und roter Wurst

Nach dem Sternmarsch durch Bottendorf gaben die Musiker ein gemeinsames Platzkonzert. Foto:  Ochse

Bottendorf. Viel Musik gab es am Wochenende in Bottendorf zu hören: Mit einem großen Platzkonzert am Samstagabend und dem „Tag der Musik“ am Sonntag hat der Musikzug Bottendorf/Burgwald sein 60-jähriges Bestehen gefeiert.

Dazu hatten die Bottendorfer einige Gastvereine aus der Region eingeladen.

Musikzug Bottendorf/Burgwald feiert 60-jähriges Bestehen

Auch Ehrungen gab es bei dem Heimat- und Musikfest: Für ihre besonderen Verdienste für den Musikzug Bottendorf, der 1952 als Spielmanns- und Fanfarenzug der Feuerwehr Bottendorf gegründet worden war, wurden Gründungsmitglied Heinz Roth und Willi Döls für ihr Engagement und ihren Einsatz beim Aufbau des Vereins mit Ehrennadeln und Urkunden des Hessischen Musikverbandes ausgezeichnet. (oc)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare