Neuer Bürgermeister zieht im Juli in die Kernstadt

Brede: Wohnungssuche hat ein Ende

Seit April im Amt: Frankenaus neuer Bürgermeister Björn Brede

Frankenau. Die Suche hat ein Ende: Der neue Bürgermeister Björn Brede hat eine Wohnung in Frankenau gefunden. „Für Mitte oder Ende Juli ist der Umzug geplant“, erklärte der 32-Jährige auf HNA-Anfrage.

Sein künftiges Domizil werde in der Kernstadt sein und liege nur rund fünf Minuten Fußweg von seinem Arbeitsplatz im Rathaus entfernt, berichtete Brede weiter. Nach seinem Wahlsieg am 7. März, als er sich mit 54 Prozent der Stimmen gegen vier Mitbewerber durchsetzte, hatte sich Brede umgehend auf Wohnungssuche in Frankenau begegeben.

Am 1. April hatte er in der Stadt sein neues Amt angetreten. Noch wohnt Björn Brede in Burghasungen im Landkreis Kassel – 55 Kilometer von seinem neuen Arbeitsort entfernt. Die Zeit bis zum Umzug nach Frankenau will er mit Pendeln oder Übernachtungen bei Freunden und Bekannten in Frankenau verbringen, die ihn unterstützen. (mam)

Quelle: HNA

Kommentare