DRK bringt millionenschwere Bauprojekte auf den Weg

Frankenberg. Nach langwierigen Diskussionen um die Ausschreibungsmodalitäten und zähem Ringen um den Bewilligungsbescheid des Landes können jetzt die Bagger anrollen: Der DRK-Kreisverband Frankenberg investiert 3,5 Millionen Euro in den Bau eines neuen Seniorenzentrums in Waldeck-Sachsenhausen.

„Der erste Spatenstich ist für die kommende Woche geplant“, kündigte Kreisgeschäftsführer Christian Peter jetzt in der Mitgliederversammlung an.

Auch für den Ersatzneubau des Battenberger Seniorenzentrums am Wingertsberg gab Peter grünes Licht.

„Nachdem alle politischen Hürden genommen“ worden seien, solle der Baubeginn dort im ersten Quartal des kommenden Jahres erfolgen. Die Investitionssumme hier beträgt 2,139 Millionen Euro.

Die voraussichtliche Bauzeit betrage bei beiden Objekten circa zwei Jahre, teilte der Geschäftsführer mit.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare