Bromskirchens Markttag mit Glocke „ausgerappelt“

Vor dem Dorfladen: Hier machte Ausrappler Friedel Kretschmer Station und verkündete die „Amtliche Bekanntmachung“: Am Samstag, 7. September, ist der Markttag der Landfrauen rund um die St. Martinskirche. Foto: Arnold

Bromskirchen. Alle, die es noch nicht gelesen hatten, bekamen es am Dienstagmorgen vom „Ausrappler“ Friedel Kretschmer bei dessen Runde durch Bromskirchen lautstark verkündet:

„Liebe Bürgerinnen und Bürger von Bromskirchen: Am kommenden Samstag, den 7. September, findet auf dem Kirchplatz unserer schönen Sankt-Martinskirche, ein Markt der Landfrauen statt. Alle Bürger, groß und klein, sind herzlich eingeladen. Um 10.30 Uhr ist Gottesdienst und anschließend gegen 11 Uhr wird der Markt durch unseren Bürgermeister Karl-Friedrich Freese eröffnet. Das war die amtliche Bekanntmachung.“

An den Ständen und im Landfrauenzelt rund um die Kirche erwartet die Besucher am Samstag ein vielfältiges Marktangebot, bei dem auch der Gaumengenuss muss nicht zu kurz kommen wird.

Kuchen und frische Waffeln

Im Landfrauenzelt werden Kaffee und selbst gebackener Kuchen sowie frische Waffeln angeboten. Auch Würstchen und Steaks vom Grill mit den passenden Getränken, sind zu erhalten. (wi)

Quelle: HNA

Kommentare