Burgwald

Burgwalder Jugendwehr holt den Burgwald-Cup

- Burgwald. Ein zweiter Platz beim letzten Wettbewerb auf heimischem Boden genügte den neun Nachwuchsbrandschützern am Sonntag, um ihre Verfolger auf die Plätze zu verweisen: Die Gruppe Burgwald II holte sich den Burgwald-Cup .

Die Verfolger aus Langendorf lagen nur 0,1 Punkt hinter den führenden Burgwaldern, erreichten gestern aber nur einen sechsten Platz. Die Jungen aus Bockendorf verteidigten ihren dritten Platz.

Insgesamt nahmen an Deutschlands größtem Wettbewerb für Jugendfeuerwehren 137 Mannschaften teil. „Das sind so viele, wie nie zuvor“, sagte Martin Engel von den Ausrichtern. Somit ist der der Region-Burgwald-Cup auch im fünften Jahr erfolgreich. Ein ausführlicher Bericht folgt in der gedruckten FZ vom 6. Juli. (mwi)

Kommentare