Region präsentiert sich vom 1. bis 3. Oktober in Wetter – Aussteller können sich noch anmelden

Burgwaldmesse erstmals an drei Tagen

Wetter. Die Burgwaldmesse findet erstmals an drei Tagen statt: vom 1. bis 3. Oktober in Wetter. Und sie gibt sich in diesem Jahr besonders naturnah und familienfreundlich. In Zusammenarbeit mit Hessen-Forst wird das Außengelände besonders gestaltet.

Im Themenjahr „Wald“ sollen Ruheinseln für Besucher entstehen, die Aspekte des Forstes beleuchten. Bäume, Wasser, Hügel und Bänke begleiten den Weg über das Messegelände. Informationstafeln geben den Besuchern Einblicke in die Forstarbeit, den Naturschutz sowie Flora und Fauna des Waldes.

Besonders für Familien soll ein ansprechendes Ambiente geschaffen werden. Auch im Gastronomiezelt wird es ein Kinderprogramm auf der Bühne geben. Während die Kinder professionell betreut werden, können die Eltern sich über regionale Produkte und Dienstleistungen informieren. Entsprechend dem Motto der Messe „Neue Energie für die Region“ werden in einem Energiezelt die Themen Energieeinsparung, Energieeffizienz und regenerative Energien präsentiert. (nh/jpa)

Anmeldung: Gewerbetreibende bekommen bei Anmeldung bis zum 31. Mai noch den Frühbucherrabatt. Infos zur Anmeldung gibt es unter www.burgwaldmesse.de oder Telefon 0 64 23/541 007.

Quelle: HNA

Kommentare