Aktionstag beim Roten Kreuz: Förderung der Integration im Mittelpunkt

Chance fürs weitere Leben

Projekttag beim Deutschen Roten Kreuz in Frankenberg: Neben gemeinsamem Lernen stehen Spiel und Spaß im Mittelpunkt, um sprachliche und kulturelle Barrieren abzubauen und den Kindern Chancengleichheit in Schule und Beruf zu ermöglichen. Foto:  Ochse

Frankenberg. Während der bundesweiten „Aktion zusammen wachsen - Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern“, fand auch beim Roten Kreuz in Frankenberg ein Aktionstag statt. Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Initiative der Beauftragten für Migration und Integration, Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer,

Projektleiter Dieter Raabe begrüßte mehr als 30 Eltern und Kinder zu einem gemeinsamen Nachmittag, an dem unter anderem bunte Papierdrachen gebastelt wurden.

Das vom DRK-Kreisverband organisierte und vom Bundesinnenministerium geförderte Projekt „Elternkompetenz stärken“ unterstützt Eltern in der Hilfestellung von Schulaufgaben (Grundschule) und Aktivitäten im Kindergarten. Ziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen die gleichen Bildungschancen zu ermöglichen und die Integration von Zuwandererfamilien in der Bundesrepublik zu fördern.

„Dazu haben wir neben der fachlichen Weiterbildung zahlreiche Ausflüge mit Eltern und Kindern unternommen“, erklärte Dieter Raabe – nicht ohne Stolz auf das bisher Erreichte. Nach anfänglichen Startproblemen seien viele Eltern dazu gekommen, mittlerweile hätten sich bereits neun Gruppen mit je sechs bis sieben Personen gebildet, die unter Anleitung von Fachkräften wie Arife Kücüköner und Corina Tkacenko kostenlos weitergebildet werden.

„Besonders Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund müssen frühzeitig und kontinuierlich gefördert werden, um ihnen eine Chance im Schul- und Berufsleben zur ermöglichen“, betont Projektleiter Dieter Raabe.

Eltern aus Griechenland, der Türkei und aus den Gebieten der ehemaligen Sowjetunion nehmen an dem Projekt, das durch Sponsoren noch mindestens bis Ende August 2011 fortgesetzt werden kann, teil. Auch Computerkurse und Schwimmunterricht gehören zum Angebot des Projekts.

Von Deetlef Ochse

Quelle: HNA

Kommentare