Chirurgen aus Brasilien informierten sich im Kreiskrankenhaus Frankenberg

Chirurgen aus Brasilien informierten sich im Kreiskrankenhaus Frankenberg.

Frankenberg. Drei Ärzte aus Brasilien haben sich im Kreiskrankenhaus Frankenberg über modernste Operations- und Versorgungstechniken informiert.

Die Mediziner aus Südamerika hospitierten in der Chirurgischen Abteilung bei Chefarzt Dr. Dieter Wagner. Sie waren bei mehreren Knieoperationen dabei und lernten die hiesigen Gegebenheiten im Operationssaal kennen.

Die Unfallchirurgie und Orthopädie des Kreiskrankenhauses Frankenberg unter der Leitung von Dr. Dieter Wagner zähle zu dem Kreis ausgewählter Kliniken mit einem sehr hohen Qualitätsanspruch; sie könnten die notwendigen Kenntnisse fachgerecht und kompetent vermitteln, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Industrie hat das Team von Dr. Wagner als Kompetenz- und internationales Referenzzentrum ausgewählt, um Ärzten aus aller Welt die Möglichkeit zum Wissens- und Erfahrungsaustausch zu geben.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare