Frühlingserwachen in Battenfeld

Chöre singen nahenden Frühling herbei

+
Sie gehören zu den sieben Chören die beim Frühjahrschorkonzert in der Battenfelder Kulturhalle auftreten werden: Der Meisterchor „Frauenchor Battenfeld“ unter musikalischer Leitung von Holger Born. Foto: Willi Arnold

Allendorf-Battenfeld/Battenberg - Der Frühling erwacht am Samstag, 5. April, in Battenfeld: Dort laden die Männergesangvereine von Battenfeld und Battenberg zum bunten Chorkonzert.

Ein Chorkonzert zum Frühlingserwachen veranstalten die beiden Chöre MGV Battenfeld und MGV Battenberg in der Battenfelder Kulturhalle. Beginn des musikalischen Reigens ist am Samstag, 5. April, um 19 Uhr.

Der Frühling soll laut den Sängern das vorherrschende Thema der Liedbeiträge sein. Dennoch ist laut den Veranstaltern im Programm der sieben teilnehmenden Chöre für jeden etwas dabei: Auf ihren Notenzetteln steht Chorliteratur von Klassik bis Pop. Für die musikalische Umrahmung sorgt „Mountbatten-Brass“, den unterhaltsamen Abend moderiert Peter Becker.

Mit von der musikalischen Partie sind aus dem heimischen Sängerkreis Oberes Edertal der Meister-Frauenchor von Battenfeld, der Frauenchor von Eifa“ und die Chorgemeinschaft MGV Battenfeld/MGV Battenberg. Aus dem Sängerkreis Edertal singen die Musiker des MGV Liedertafel aus Viermünden und des MGV 1848 Rosenthal mit. Aus dem Sängerbund Wetschaftstal sind VMGV Orpheus 1838 Wetter und aus Nord-Rhein-Westfalen der MGV Medebach beim Battenfelder Frühlingserwachen dabei.

Die Chöre versprechen für ihr Konzert eine musikalische Vielfalt und besonderen Musikgenuss für die Zuhörer. Der Eintritt zum gesungenen Frühlingserwachen in der Kulturhalle ist frei.

(wi)

Kommentare