Chöre singen am Samstag um Titel

Waldeck-Frankenberg. Neun Chöre aus Waldeck-Frankenberg nehmen am Samstag am Chorwettbewerb des Mitteldeutschen Sängerbundes in Hann. Münden teil, um Titel wie Leistungschor, Konzertchor oder Meisterchor zu erreichen oder zu verteidigen.

Zu dem Sängerwettstreit im Rittersaal des Welfenschlosses mit 17 Chören treten aus unserem Landkreis an: Frauenchor Dodenau (Leitung Marion Born), MGV Rosenthal (Uwe Gerike), Frauenchor „Intermezzo“ Willersdorf (Andrea Ayora Escandell), MGV Dodenau (Holger Born), Frauenchor Altenlotheim (Horst-Werner Bremmer), Gemischter Chor Querbeet Rennertehausen (Horst-Werner Bremmer), Frauenchor „Audite Musica“ Dodenau (Holger Born), T(h)erzsprung Birkenbringhausen (Karl-Heinz Wenzel), MGV Goddelsheim (Holger Born).

Jeder Chor singt drei Lieder, die von einer Jury bewertet werden. Die Ergebnisse werden gegen 17.30 Uhr bekannt gegeben. (jpa) Foto:  bs/nh

Quelle: HNA

Kommentare