Singkreis Rengershausen: Musikalischer Gottesdienst am Sonntag in der Martinskirche – Beisammensein im Haus des Gastes

Chor feiert sein 40-jähriges Bestehen

Singkreis Rengershausen: Am morgigen Sonntag, 27. November, feiert der Chor sein 40-jähriges Bestehen. Foto:  zve

Rengershausen. Mit einem musikalischen Gottesdienst zum 1. Advent eröffnet der evangelische Singkreis Rengershausen am Sonntag, 27. November, um 10.30 Uhr seinen Festtag zum 40-jährigen Bestehen. Im Ort werden die Sängerinnen und Sänger des Chors die „Rengershäuser Kanzelschwalben“ genannt.

Bei dem feierlichen Gottesdienst in der Marienkirche wirken Dekanin Petra Hegmann, Pfarrer Uwe Hesse, der Kinderchor Rengershausen und der evangelische Singkreis Rengershausen unter der Leitung von Bezirkskantorin Irene Tripp mit. Dekanin Petra Hegmann wird auch die Festrede halten. „Wir sind auf den Gottesdienst musikalisch gut vorbereitet“, sagte der Vorsitzende des Singkreises, Ulrich Platt, bereits im Vorfeld der „Geburtstagsfeier“. Auch der Kinderchor des Dorfes habe die Stücke mit viel Freude und Engagement einstudiert.

Nach dem Gottesdienst soll der runde Geburtstag des Singkreises dann im Haus des Gastes in Rengershausen gefeiert werden. Für die Gäste wird es ein Büfett sowie Kaffee und Kuchen geben. „Auch im Haus des Gastes wird ist ein kurzweiliges Programm vorbereitet“, sagt Singkreis-Vorsitzender Ulrich Platt. (zve)

Quelle: HNA

Kommentare