Let Me Sing ist ab 22. Oktober erhältlich

Christian Durstewitz stellte in Frankenberg sein Album vor

+
Christian Durstewitz

Frankenberg. Christian Durstewitz hat in Frankenberg sein Debüt-Album „Let Me Sing“ vorgestellt. Durstis Album erscheint am 22. Oktober, die Single „Stalker“ ist bereits erhältlich.

Lesen Sie auch

Casting-Star Christian Durstewitz über sein Debütalbum und küssende Mädchen

Der Auftritt Im Klimperkasten in Frankenberg war nicht als Auftakt seiner Tournee gedacht, sondern als Konzert in der Heimat.„Es ist cool, wieder hier in Frankenberg zu sein, hier hat alles angefangen, es ist ein Heimspiel für mich“, sagte Christian Durstewitz der HNA.

Christian Durstewitz stellte in Frankenberg sein Album vor

Viele Fans, Familienangehörige und Freunde waren gekommen, um ihn zu hören. In Frankenberg sang er auch Lieder wie „Another Night“, mit denen er schon bei Stefan Raabs „Unser Star für Oslo“ überzeugt hatte.

Aus dem Archiv: Fotos von Christian Durstewitz

Christian Durstewitz aus Frankenau-Altenlotheim ist im Halbfinale von "Unser Star für Oslo"

 Nach dem Konzert gab Christian Dustewitz Autogramme und war stets von Fans umringt.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA

Quelle: HNA

Kommentare