Mehr als tausend tanzwütige Gäste lassen den legendären Club wieder auferleben

Club-Party im Bonkers - Bildergalerie online

+

Frankenberg - Mehr als tausend Besucher feierten am Samstag im „Bonkers“ die erste „Club-reloaded-Party“ des Jahres 2012.

Am 26. Januar 2002 schlossen sich in der Discothek „(Country) Club“ in Ernsthausen für immer die Türen. Zehn Jahre nach dem „Aus“ der Kult-Disco gibt es immer noch viele Menschen, die der Musik und Stimmung von damals nachtrauern. Seit knapp zwei Jahren gibt es drei- bis viermal im Jahr Abhilfe für die Freunde guter, alter Rock-, Pop- und Party-Musik. Der ehemalige Club-Discjockey Harald Stahl organisiert mit dem Team des „Bonkers“ die „Club Reloaded“-Party.

Und wenn zu Beginn des Abends auch auf der Tanzfläche noch Platz zum gemütlichen schwofen bei Disofox-Klängen ist, spätestens eine Stunde nach Öffnung ist die Tanzfläche prall gefüllt. Einige mussten gegen Mitternacht sogar einige Minuten Wartezeit in Anspruch nehmen, da zwischenzeitlich wegen Überfüllung der Einlass verwehrt werden musste.

Die nächste „Club“-Party steigt am Pfingstsonntag, 27. Mai.

1040046

Kommentare