400 Gäste kamen zum Schwimmbadfest Rengershausen – Wasserballturnier am Abend der Höhepunkt

Cocktails, Sonne, Spaß und Spiel

Karibik- Flair: Simone Ernst (links) und Birgit Böhme servierten Cocktails beim Rengershäuser Schwimmbadfest.

Rengershausen. Wasser, Sonne, Cocktailbar: Beim Schwimmbadfest in Rengershausen herrschte am Wochenende Urlaubsstimmung pur, und mehr als 400 Badegäste feierten bei tropischen Temperaturen bis in die frühen Morgenstunden.

Wer nicht gerade im kühlen Nass eine Erfrischung suchte, konnte an der Strandbar einen Cocktail schlürfen oder seinen Hunger am großen Grill stillen. Der Schwimmbadverein hatte bestens vorgesorgt.

Auch die Unterhaltung kam nicht zu kurz: Höhepunkt des Abends war ein spannendes Wasserballturnier, an dem sich neun Mannschaften beteiligten und hart um den begehrten Wanderpokal kämpften.

Neben den heimischen Titelverteidigern aus der Hombergstraße und weiteren Rengershäuser Gruppen, waren dieses Mal mit zwei Abordnungen des Spielmannzuges Bottendorf und Gästen aus Züschen auch drei auswärtige Mannschaften angetreten,um den Pokal zu erringen. Sie mussten sich jedoch am Ende geschlagen geben, denn die Rengershäuser Jugend hatte schließlich die Nase vorn. Nach einem spannenden Finale besiegten die „Promillejäger“ die „Suffkutten“.

Zum Auftakt waren bereits zwei Jugend-Mannschaften gegeneinander angetreten, die sich einen fairen Kampf lieferten – auch ohne Spielregeln. Zur Belohnung erhielten die 13-Jährigen Sachpreise, die alle vom Geschäft Sport-Treff gesponsert worden waren.

Schon am Nachmittag war das Schwimmbad schnell bevölkert gewesen: Beim Kinderfest konnten sich die jüngsten Besucher mit Wasserspielen, Hüpfburg und Dosenwerfen amüsieren. Animateur für Groß und Klein spielte Lutz Katerbau, der als Diskjockey „Gaudimax‘l“ für Stimmung sorgte.

Freude über viele Besucher

Nicht nur mit den Besucherzahlen beim Schwimmbadfest zeigte sich Gerhard Mohnke hochzufrieden, auch die bisherige Badesaison sei sehr gut: „Seit 27. Mai haben wir jeden Tag ab 10 Uhr geöffnet“, erklärte der Vereinsvorsitzende.

Seit kurzem bestehe auch die Möglichkeit, einen Kindergeburtstag im Schwimmbad zu feiern. „Das Geburtstagskind erhält natürlich freien Eintritt, und wenn die Eltern es wollen, können sie auch Lutz Katerbau stundenweise buchen“, erklärte Mohnke.

Am 14. August steigt die nächste große Veranstaltung im Rengershäuser Schwimmbad: Beim „Briathlon“ können die Teilnehmer ihre Kräfte messen in den Disziplinen Laufen, Schießen, Laufen und Schwimmen.

Anmeldungen: Sie sind noch möglich unter 02984-2846.

Von Susanna Battefeld

Quelle: HNA

Kommentare