Dainrode: 22-Jährige bei Unfall auf glatter Straße verletzt

Dainrode. An ihrem 22. Geburtstag ist eine Fahranfängerin von der glatten Bundesstraße 253 abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die Frankenbergerin und ihr gleichaltriger Beifahrer kamen ins Krankenhaus nach Frankenberg.

Die Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu, der Beifahrer kam vorsorglich zur Untersuchung ebenfalls ins Kreiskrankenhaus nach Frankenberg. Am Auto der Frau, die erst seit dreieinhalb Wochen den Führerschein hat, entstand wirtschaftlicher Totalschaden – der ältere Ford Fiesta hatte laut Polizei noch einen Wert von 1000 Euro.

Zu dem Unfall kam es am Montagnachmittag gegen 15 Uhr auf der winterglatten Bundesstraße 253. Die 22-Jährige war mit ihrem Begleiter aus Richtung Dainrode kommend in Richtung Löhlbach unterwegs, als sie in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über das Auto verlor. Der Fiesta kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion