Dekan Gerhard Failing stellt sich zur Wahl

+
Gerhard Failing

Biedenkopf . Die Dekanatssynode Biedenkopf kommt am Samstag, 9. März, im evangelischen Gemeindesaal in Allendorf-Eder, Kirchstraße 3, zusammen. Die 7. Tagung der XI. Dekanatssynode des Evangelisch-Lutherischen Dekanates Biedenkopf beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in die evangelischen Kirche.

Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung steht turnusgemäß die Wahl des Dekans. Amtsinhaber Gerhard Failing stellt sich zur Wiederwahl. Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt für die Synodalen ist die Diskussion zur Neuordnung der Dekanatsgebiete. Dazu liegen mehrere Anträge vor.

Außerdem soll der Haushaltsplan für das in der Trägerschaft des Dekanats Biedenkopf gewechselte Evangelische Kinder- und Familienhaus Breidenbach erörtert und beschlossen werden. Schließlich gibt es Informationen zu den Veranstaltungen und Aktionen während des von der Synode gemeinsam mit dem Dekanat Gladenbach als Jahresmotto beschlossenen „Jahr der Toleranz“.

Die Sitzung wird vom Vorsitzenden der Dekanatssynode, Präses Frank Schmitt, geleitet. Die Tagung ist öffentlich. (nh/off)

Quelle: HNA

Kommentare