DGB-Kreisverband Marburg gegründet

+
DGB-Kreisvorstand: Der Vorstand des neuen DGB-Kreisverbands Marburg mit dem Vorsitzenden Peter Metz (Dritter von links mit Blumen).

Marburg. Rund 50 Gewerkschafter haben einen DGB-Kreisverband Marburg gegründet. Vorsitzender ist Peter Metz.

Der DGB vertritt im Landkreis Marburg fast 20 000 Gewerkschaftsmitglieder. Er hatte 2010 über eine Satzungsänderung beschlossen, seine Strukturen zu verändern. Um auch im ländlichen Raum wieder eine stärkere Rolle zu spielen, sollen in der Region Mittelhessen vier Kreisverbände gegründet werden. Einer davon ist der Kreisverband Marburg.

Die Delegierten wählten Peter Metz einstimmig zum Kreisvorsitzenden. Der Betriebsrat der Blista ist seit vielen Jahren bei ver.di und dem DGB ehrenamtlich aktiv. Er war Sprecher des DGB Marburg und vertrat die Marburger Gewerkschafter im Regionsvorstand des DGB Mittelhessen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare