775-jähriges Bestehen von Bromskirchen

Discoabend als nächster Höhepunkt

+

Bromskirchen - "Lackenegger" Peter Lack will mit einer "Disco-Power-Party" am Samstag, 4. Mai, für Stimmung sorgen. Organisiert wird die Discoparty vom Jugendclub und der Feuerwehr.

Der Auftritt des „HR3-Partypapstes“ Peter Lack ist der nächste Höhepunkt im Bromskirchener Festjahr anlässlich des 775-jähriges Bestehens des Dorfes. Für dieses Jubiläum haben die Organisatoren ein vielfältiges Programm mit Angeboten für alle Altersgruppen vorbereitet. Dazu gehören etwa der Grenzgang vom 30. Mai bis zum 1. Juni und das Schützenfest mit „Jubiläumswoche“ im August.

Dass mit Peter Lack einer der bekanntesten Discjockeys in Hessen die Musik auflegen könnte, war eine Idee, die laut Organisationsteam „in den Raum geworfen“ und spontan angenommen wurde. „Peter Lack ist schon viel in der Gegend aufgetreten, auch auf anderen Festen“, sagt Organisator André Steuber. Die Erlöse aus allen Veranstaltungen anlässlich des Jubiläums werden nach Angaben des Organisationsteams über das gesamte Jahr hinweg gesammelt. Am 31. Dezember wird ein Strich unter die Rechnung gezogen. Die Summe soll dann zur Finanzierung der Festtage genutzt werden. „Falls etwas übrig bleiben sollte, wird das Geld in die Gemeinde allgemeinnützig einfließen“, sagt Bürgermeister Karl Friedrich Frese.

Die Disco-Power-Party am 4.Mai findet in der Schützenhalle statt. Einlass ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro. An diesem Abend bewirten die Feuerwehr und der Jugendclub die Besucher an einer Sekt- und Cocktailbar. Die Sperrstunde ist auf fünf Uhr festgelegt.

Von Lukas Scheerer

Kommentare