Dorfentwicklungsprogramm Battenberg

Infoabend für alle Stadtteile am 3. Dezember

Battenberg. Zum neuen Dorfentwicklungsprogramm für die Gesamtstadt Battenberg findet am Dienstag, 3. Dezember, ab 19 Uhr eine öffentliche Infoveranstaltung in der Burgberghalle statt. Dazu sind alle Einwohner aus der Kernstadt und aus allen Stadtteilen eingeladen.

Die Stadtverwaltung, der Landkreis und das beauftragte Planungsbüro „akp“ aus Kassel werden über die Hintergründe des Förderprogramms und über die Förderung privater Projekte informieren.

Nach der Aufnahme in das neue Dorfentwicklungsprogramm des Landes, das die bisherige Dorferneuerung ablöst und gesamte Kommunen statt einzelner Dörfer fördert, wollen die Battenberger keine Zeit verlieren. Bis Mitte nächsten Jahres soll das sogenannte „Integrierte Kommunale Entwicklungskonzept“ (IKEK) erstellt werden. Darin werden die wichtigsten Entwicklungsziele und öffentlichen Projekte für die Kernstadt und die vier Stadtteile festgelegt.

Um diese Projekte vor Ort zu erarbeiten, finden in den nächsten Wochen in allen fünf Orten Rundgänge mit dem Planungsbüro statt. In „Ideenbörsen“ im Anschluss an diese Rundgänge können sich Bürger gemeinsam mit ihrem Ortsbeirat an der Entwicklung der Projekte beteiligen. (jpa)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare