Arbeitsgruppen in Somplar entwickeln Ideen und Ziele

Dorferneuerung soll den Ortskern beleben

Somplar. Belebung des Ortskerns und Stärkung des Tourismus: Dies sind zwei der Ziele, die jetzt für die Dorferneuerung Somplar herausgearbeitet wurden.

Laut Pressemitteilung war das der nächste Schritt hinsichtlich der Erneuerung, nachdem drei Arbeitsgruppen – Funktion und Gestaltung, Infrastruktur und Grundversorgung sowie Vermarktung und Tourismus – sich bereits intensiv mit den Stärken, Schwächen sowie den zukünftigen Entwicklungschancen des Dorfes beschäftigt hatten.

Bei der nächsten Veranstaltung am Dienstag, 23. Februar, ab 19.30 Uhr im DGH Somplar werden die Ziele und Projektideen aus den Arbeitsgruppen öffentlich besprochen. Aus den Gruppen wird dabei der Arbeitskreis Dorferneuerung gebildet. Dessen Aufgabe ist es, die Projekte von der Planung bis zur Realisierung zu begleiten. Alle Somplarer sind eingeladen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Sonntagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare