Auto überschlägt sich auf der Panoramastraße

Drei Frauen bei Unfall verletzt

Marburg. Bei einem Unfall sind am Montag in Marburg drei 17-jährige Mädchen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall um 22.50 Uhr auf der Panoramastraße.

Der 18-jährige Fahrer eines blauen Polos verlor auf dem Weg von den Unikliniken nach Marburg nach einer Linkskurve aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Auto. Der Polo kam von der Straße ab, überschlug sich mehrfach und blieb im Straßengraben liegen.

Drei der vier Insassen konnten selbständig aus dem Wrack aussteigen. Die Feuerwehr Marburg befreite eine 17-jährige Mitfahrerin mit der Rettungsschere. Sie erlitt schwerste Verletzungen.

Sie stammt wie die ebenfalls verletzten beiden anderen 17-Jährigen aus Kirchhain. Der nur leicht verletzte Fahrer wohnt in Homberg-Ohm. Er konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Die jungen Frauen werden stationär behandelt. (nh/mcj)

Quelle: HNA

Kommentare