Schreufaer Theatergruppe spielt in Löhlbach

"Drei tolle Väter" zur 800-Jahr-Feier

+

Haina-Löhlbach - Ein Geburtstagsgeschenk der besonderen Art hat die Schreufaer Theatergruppe „GanS anders“ den Löhlbachern gemacht: Zweimal sorgten die Darsteller mit ihrer Komödie „Drei tolle Väter“ für Vergnügen.

Insgesamt 400 Besucher erlebten am Donnerstag und Freitag die Theaterabende im Bürgerhaus. Beim Publikum war Aufmerksamkeit gefragt, denn die Verwicklungen und verwandtschaftlichen Verhältnisse waren zeitweise höchst undurchsichtig: Da wurde der Vater zum Schwiegervater, der Onkel zum Vater und der Bruder zum Bräutigam. Schon die Handlung des rund dreistündigen Stücks amüsierte die Zuschauer. Doch ein gelungener Theaterabend wurde erst durch die Inszenierung möglich. Vor allem die Spielfreude der Darsteller machte diese zu einem Erfolg. In Ermangelung einer weiblichen Besetzung für die zweite Sekretärin hatte sich die Theatergruppe entschieden, die Rolle umzuschreiben – das Ergebnis ist der schwule Guido. Jürgen Becker präsentiert sich als Rampensau im besten Sinne, näselt stereotyp herum, wedelt mit den Händen, damit der Nagellack trocknet und teilt Gemeinheiten an sein Gegenüber aus, dass so manches Biest noch von ihm lernen kann. Aber auch seine Lebensweisheiten wie „Warum soll ich auf den Richtigen warten? Ich habe immer sehr viel Spaß mit den Falschen“, brachten das Publikum zum 
Lachen. Die Schreufaer Theatergruppe punktete zudem mit Liebe zum Detail – sei es das Pumpfläschchen, mit dem Sekretär Guido in regelmäßigen Abständen einen Weihnachtsstern besprühte, die leuchtenden pinkfarbenen Hosenträger von Paul oder die riesige Dose Anti-Falten-Creme auf dem Schreibtisch von Gloria.Für die Löhlbacher waren die beiden Theaterabende Teil der Festwoche zum 800-jährigen Bestehen ihres Dorfes, die mit dem großen Stehenden Festzug am Sonntag ihren Höhepunkt findet.

Den ausführlichen Text lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der Frankenberger Zeitung am Samstag, 6. Juni.

Zur Bildergalerie geht es hier:

7784997

Kommentare