Ederbergland-Touristik: Geschäftsführerin Silvia Fries verlässt Frankenberg

Frankenberg. Nach acht Jahren touristischer Arbeit verlässt Silivia Fries, die Geschäftsführerin der Ederbergland-Touristik, das Frankenberger Land. Am Mittwochnachmittag wurde sie offiziell verabschiedet, sie wird aber noch bis zum 7. Februar ihrer Tätigkeit in der Geschäftsstelle nachgehen.

Mitte Februar wird Silvia Fries dann eine neue Herausforderung als Referentin für den Geschäftsbereich Tourismus bei der Industrie- und Handelskammer in Trier beginnen. (mjx)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare