Edertalschule verabschiedete die Pädagogen Detlef Beinroth, Friedhelm Plessow und Herbert Kraft

Ruheständler: Als eine seiner letzten Amtshandlungen entließ der scheidende Schulleiter Winfried Deichsel (Dritter von links) Detlef Beinroth, Herbert Kraft und Friedhelm Plessow (von links) in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Foto:  Battefeld

Frankenberg. Nachdem der Schulleiter der Frankenberger Edertalschule, Winfried Deichsel, schon im Laufe der Woche aus seinem Amt verabschiedet worden war, haben zum Ende des Schuljahres drei weitere „Urgesteine“ das Gymnasium in Richtung Freistellungsphase der Altersteilzeit verlassen: Detlef Beinroth, Friedhelm Plessow und Herbert Kraft.

Kollegium und Weggefährten verabschiedeten „die Typen vom viel beschworenen alten Schlag“ in einer Feierstunde in der Aula mit Geschenken und vielen guten Wünschen. Passende musikalische Begleitung mit Stücken wie „Cocaine“ oder „School´s out“ lieferte die Rock-AG mit Marc Heimermann.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Von Susanna Battefeld

Quelle: HNA

Kommentare