Willersdorf

Ehepaar schwer verletzt - Video online

+

- Frankenberg-Willersdorf (da). Bei einem Unfall auf der Landesstraße 3076 nahe Willersdorf sind am Mittwochmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Vier weitere Personen, darunter zwei Babys, entstanden den Zusammenstoß zweier Wagen nach ersten Erkenntnissen unbeschadet.

Der 84-jährige Fahrer eines Peugeot wollte von Frankenberg kommend in Richtung Willersdorf abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Porsche Cayenne.

Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der 84-Jährige und seine neun Jahre jüngere Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, erlitten schwere Verletzungen. Im Porsche saßen zwei Frauen und ihre jweils wenige Monate alten Kinder, die ersten Angaben der Polizei zufolge unverletzt blieben.

Neben Polizei, Notärztin und mehreren Rettungswagen war auch die Feuerwehr im Einsatz. Der Porsche hatte einen Autogas-Tank, deshalb wurden dei Brandschützer vorsorglich alarmiert.

Den Schaden bezifferten die Beamten auf insgesamt 45.000 Euro. Die Straße blieb während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Hier geht es zum Video:

Kommentare