Einbrüche in zwei Märkte und Farbschmiererei an Wänden

Frankenberg. In einen Baumarkt Auf den Weiden und in ein Tierbedarfsgeschäft in der Ruhrstraße in Frankenberg ist am vergangenen Wochenende eingebrochen worden. Dies stellten Mitarbeiter der beiden Geschäfte am Montagmorgen fest, wie die Polizei berichtete.

In dem Baumarkt hatten unbekannte Diebe ab Samstagabend 20.30 Uhr aus einem Kunststoffgartenhäuschen einen Gasbrenner, eine Gasflasche, Kieferlasur sowie einen Hammer und eine Heckenschere gestohlen. Sie hatten dazu ein Fenster aufgedrückt und waren in das Häuschen eingestiegen. Ein angrenzender Ausstellungszaun wurde dabei ebenfalls beschädigt. Ob die Diebe auch für Farbschmierereien verantwortlich sind, die sich am Montagmorgen an mehreren Wänden des Marktes fanden, muss noch ermittelt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Auch in der Ruhrstraße stellte ein Mitarbeiter eines Tierbedarfgeschäftes am Montagmorgen um 8 Uhr fest, dass Unbekannte am Wochenende versucht hatten, in das Geschäft einzubrechen. Die Diebe versuchten sich an drei Fenstern, gaben dann aber erfolglos auf. Sie hinterließen allerdings einen Shaden, der auf mehrere hundert Euro geschätzt wird. Dieser Einbruchversuch muss sich ab Sonntagabend 17 Uhr ereignet haben.

Hinweise an die Polizeistation in Frankenberg, Tel.: 06451/72030. (nh/jpa)

Quelle: HNA

Kommentare