Battenberg: Eisenwerk spendet 5000 Euro für Kinder in Nordhessen

Viel Geld für Kinder in Nordhessen: HNA-Geschäftsführer Harold Grönke (Mitte) nahm gestern in Battenberg einen Scheck über 2500 Euro für die Aktion „Kinder für Nordhessen“ entgegen. Das Eisenwerk Hasenclever, vertreten durch die beiden Geschäftsführer Dieter Koch (links) und Thomas Martin, hatte bereits im Frühjahr 2500 Euro für Kinder in Nordhessen überwiesen. Foto: Hoffmeister

Battenberg. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat das Eisenwerk Hasenclever & Sohn 2500 Euro für die von der HNA initiierte Aktion „Kinder für Nordhessen“ gespendet. Den Scheck überreichten die Geschäftsführer Thomas Martin und Dieter Koch am Freitag an HNA-Geschäftsführer Harold Grönke.

Battenberg. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat das Eisenwerk Hasenclever & Sohn 2500 Euro für die von der HNA initiierte Aktion „Kinder für Nordhessen“ gespendet. Den Scheck überreichten die Geschäftsführer Thomas Martin und Dieter Koch am Freitag an HNA-Geschäftsführer Harold Grönke.

„Das ist ein tolles Signal“, freute sich Harold Grönke. „Sie investieren hier in die Zukunft der Menschen, die sich demnächst ihre Arbeits- und Ausbildungsstellen werden aussuchen können.“

„Wir haben uns sehr bewusst für die Aktion Kinder für Nordhessen entschieden“, machte Thomas Martin als Sprecher der Geschäftsführung der Firma Hasenclever deutlich. Bei „Kinder für Nordhessen“ sei sichergestellt, dass die Spende „1:1, ohne jeden Abzug von Verwaltungsgebühren, bei den Menschen in der Region ankommt“. (off)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare