Eisglatte Fahrbahn: Autos stießen nahe Bromskirchen zusammen

Bromskirchen. Auf eisglatter Fahrbahn sind am Freitag gegen 18.20 Uhr zwei Autos auf der Bundesstraße 236 zusammengestoßen. Es entstand 6000 Euro Schaden.

Wie die Polizei mitteilte, waren beide Autos von Bromskirchen in Richtung Allendorf-Eder unterwegs. In Höhe der Unteren Linsphermühle geriet ein 28-Jährigermit von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Schutzplanke und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen.

Ein nachfolgender 30-Jährigr aus Besigheim konnte auf der glatten Fahrbahn seinen Wagen nicht mehr bremsen und prallte gegen den Polo. Der rutschte daraufhin über die Gegenfahrbahn gegen ein Brückengeländer.

Verletzt wurde niemand. (mab)

Quelle: HNA

Kommentare