Elmar Henschen Nachfolger von Thomas Mauer

Thomas

Frankenberg. Oberstleutnant Elmar Henschen wird neuer Kommandeur des in Frankenberg stationierten Bataillons Elektronische Kampfführung 932. Henschen, bisher stellvertretender Kommandeur in Nienburg an der Weser, tritt am 1. Juli die Nachfolge von Oberstleutnant Thomas Mauer an. Mauer übernimmt eine neue Aufgabe beim Kommando Strategische Aufklärung in Gelsdorf in der Eifel. In Frankenberg wird Elmar Henschen der 21. Kommandeur in 49 Jahren Bundeswehr sein. 1962 zogen in die Burgwaldkaserne die ersten Soldaten ein. (mjx) Foto:  zgm

Quelle: HNA

Kommentare