Erdgasnetz in Bromskirchen wird weiter ausgebaut

+
Freuen sich über den raschen Fortschritt der Bauarbeiten: (von links) Landrat Dr. Reinhard Kubat, Bürgermeister Karl-Friedrich Freese, Bauarbeiter Ralf Mütze, EWF-Geschäftsführer Stefan Schaller, EWF-Bauleiter Thomas Deuerling und Ulrich Mütze von der Tiefbaufirma Mütze.

Bromskirchen. Der Ausbau des Erdgasnetzes in Brromskirchen geht gut voran. Bereits 2011 waren die ersten 1800 Meter Gasleitung unter die Erde gebracht worden.

Anfang Juli dieses Jahres rückten die Bagger erneut an, um weitere 3300 Meter zu verlegen. Wenn alles gut geht und das Wetter mitspielt, sollen die Bauarbeiten bis Ende Oktober abgeschlossen sein. (mhs)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeinen.

Quelle: HNA

Kommentare