Ex-Eintracht-Profi Uwe Bindewald kommt nach Holzhausen

+
UweBindewald

Holzhausen. Zum Eröffnungsspiel des neuen Rasenplatzes in Holzhausen wird der Ex-Eintracht-Profi Uwe Bindewald erwartet.

Er hat 263 Mal in der Fußball-Bundesliga gespielt. 263 Mal für Eintracht Frankfurt: Uwe Bindewald gehört zu den bekanntesten Spielern der Frankfurter Fußballgeschichte. 2004 hat er seine Karriere beendet, heute trainiert der 45-Jährige die U17-Jugend des Clubs.

Und mit diesem Nachwuchsteam kommt Uwe Bindewald an diesem Samstag, 5. Juli, zum Eröffnungsspiel des neuen Rasenplatzes in Holzhausen.

Die Eintracht-Jugend wird ab 15 Uhr gegen eine U-20-Auswahl aus dem Oberen Edertal antreten. In dieser Auswahl werden unter anderem vom FC Ederbergland Jannis Wolf und Jan Dreher spielen, von der JSG Rennertehausen Marius Hirt und David Blaumer und von der gastgebenden JSG Obere Eder Yannik Blank und Janik Kroh.

Programm: 13 Uhr Bambini-Spiel JSG Obere Eder - JSG Ebenau; 13.30 Uhr E-Jugendspiel JSG Obere Eder I - JSG Obere Eder II; 14.30 Uhr Begrüßung durch den TSV-Vorsitzenden Alexander Blank; 15 Uhr Einlagespiel U20-Auswahl gegen U17 von Eintracht Frankfurt.

Im Anschluss bietet der TSV Holzhausen die Möglichkeit, rund um das Vereinsheim auf zwei großen Leinwänden die WM-Viertelfinalspiele zu verfolgen: 18 Uhr: Argentinien - Belgien, 22 Uhr: Niederlande - Costa Rica. (mp) Foto:  nh

Quelle: HNA

Kommentare