Ex-Kommandeur Adolf Gabriel gestorben

AdolfGabriel

Frankenberg. In Waldkönigen in der Nähe von Daun in der Vulkaneifel ist Oberstleutnant a.D. Adolf Gabriel gestorben. Gabriel war vom 16. März 1990 bis 20. März 1992 der 11. Kommandeur des in Frankenberg stationierten Fernmeldebataillons 320 – dem heutigen Bataillon für Elektronische Kampfführung 932. Adolf Gabriel, geboren am 23. April 1943, wurde 70 Jahre alt.

Beim Standortjubiläum „50 Jahre Bundeswehr in Frankenberg“ im Juni vergangenen Jahres war Adolf Gabriel noch zu Gast in der Kaserne gewesen.

Vor seiner Tätigkeit als Bataillonskommandeur in der Burgwaldkaserne gab es für Gabriel vorher schon zwei weitere Verwendungen in Frankenberg: als Kompaniechef von April 1984 bis Ende September 1986 und als stellvertretender Kommandeur vom 1. Oktober 1986 bis 15. März 1990. (cz) Foto:  cz

Quelle: HNA

Kommentare