Fahrer überschlägt sich mit Wagen und wird schwer verletzt

Bottendorf. Unter Alkoholeinwirkung stand nach Angaben der Polizei ein 30 Jahre alter Mann, der in der Nacht zu Sonntag bei Bottendorf mit seinem Auto verunglückte. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben war der Mann gegen 2.45 Uhr auf der Landesstraße 3076 von Bottendorf in Richtung Frankenberg unterwegs. In Höhe des Biermannshofes kam das Auto ausgangs einer Linkskurve wegen überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Wagen prallte gegen zwei Bäume, überschlug sich und blieb total beschädigt auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Notarzt und Rettungswagenbesatzung brachten den Mann zur stationären Behandlung ins Frankenberger Krankenhaus.

Polizisten stellten fest, dass der 30-Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand und ordneten eine Blutentnahme an. Den Führerschein zogen die Beamten ein. Außerdem fanden sie in seiner Kleidung Marihuana.

Der Schaden am Auto wird auf 10.000 Euro geschätzt. (nh/off)

Aus Rücksicht auf Opfer und Angehörige haben wir die Kommentarfunktion unter diesem Artikel gesperrt.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion