Fahrradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Laisa. Ein 75-jähriger aus Hatzfeld hat bei einem Sturz mit seinen Fahrrad erhebliche Kopfverletzungen erlitten. Der Mann hat laut Polizei keinen Fahrradhelm getragen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Mann im Einmündungsbereich Kirchstraße/Hainstraße in Laisa mit seinem Rad an den Bordstein gelangt und gestürzt. Dabei zog er sich die Verletzungen zu. (mab)

Quelle: HNA

Kommentare