Farbschmierereien an der Kellerwaldschule

Frankenau. Hanfblätter und verschiedene Buchstabenkombinationen haben Unbekannte an Wände der Kellerwaldschule gesprüht.

Wie die Frankenberger Polizei am Donnerstag berichtete, war es bereits im Zeitraum vom 14. bis zum 24. Januar zu den Farbschmierereien gekommen.

An mehreren Stellen auf dem frei zugänglichen Schulgelände hatten Unbekannte rote und grüße Hanfblätter auf die Wände gesprüht - vermutlich mit einer vorgefertigten Schablone.

Außerdem waren die Buchstaben- und Ziffernkombinationen „SGE“ und „UF 97“ zu lesen - laut Polizei eventuell Abkürzungen für Frankfurter Fußballvereine.

Nicht zuletzt fanden die Beamten bei der Anzeigenaufnahme das Wort „Fuck“ auf einer Wand sowie einen nicht zu lesenden Begriff.

Angaben über die Schadenshöhe machte die Polizei zunächst nicht. Die Ermittler sind auf die Hilfe möglicher Zeugen angewiesen, die im genannten Zeitraum eventuell Personen im Bereich der Schule in der Schulstraße gesehen haben und Angaben zu ihnen machen können.

Die Polizeistation ist zu erreichen unter der Nummer 06451/7203-0.

112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare