Fernsehen zeigt am Heiligen Abend das Frankenberger Weihnachtshaus

Frankenberg. „Alle Jahre wieder – Familienidyll unterm Weihnachtsbaum“ – so lautet der Titel eines Fernsehbeitrags, den das Südwestfernsehen am Freitag, 24. Dezember, ab 21.45 Uhr in der Sendung Nachtcafé mit Moderator Wieland Backes ausstrahlen wird.

Im Mittelpunkt steht dabei das Weihnachtshaus der Frankenberger Regina und Stefan Schmidt, die in der Gemündener Straße für weihnachtliche Stimmung sorgen (HNA berichtete). An ihrem Haus leuchten und funkeln 31 000 Lichterketten, Leuchtfiguren und Eiszapfen-Vorhänge.

Sechs Wochen lang baute die Familie Schmidt an ihrem spektakulären Lichterhaus, am ersten Advent wurde dann das große Anknipsen gefeiert. „Mich freuen vor allem die leuchtenden Kinderaugen“, erzählt Regina Schmidt. Die deutlich erhöhte Stromrechnung nimmt die Familie dafür gerne in Kauf – zumal ihr Weihnachtshaus in Nordhessen mittlerweile zu einer Attraktion geworden ist. (mjx)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Archiv: Ochse

Kommentare