Fernsehteam aus China dreht Reportage über deutsche Märchenstraße

Nachwuchsschauspieler: Die drei jungen Hauptdarsteller aus China wurden auch vor der Liebfrauenkirche gefilmt. Foto:  Battefeld

Frankenberg. Wenn demnächst im chinesischen Kinderkanal eine Reportage über die Märchenstraße auf dem Bildschirm läuft, dann werden dort auch der Frankenberger Burgberg, das Rathaus und die Liebfrauenkirche sowie das Besucherbergwerk in Battenberg zu sehen sein:

Ein chinesisches Fernsehteam ist zur Zeit in Deutschland auf den Spuren der Gebrüder Grimm unterwegs und hat jetzt Station in Frankenberg gemacht, um einige Szenen zu drehen.

Neben Kameramann, Fotograf, Regisseur, Dolmetscher und Moderatorin Yan Xi Pan vom „Southern Televison Guangdong“ - einem der größten Fernsehsender der Volksrepublik China - sind auch drei Kinder mit von der Partie, die in verschiedenen Einstellungen singend und klatschend vor der Kamera posieren.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Von Susanna Battefeld

Quelle: HNA

Kommentare