Feuerwehr-Ehrentitel für Bornscheuer - Ayora Escandell Nachfolger

Ernsthausen. Francisco Ayora Escandell ist neuer Gemeindebrandinspektor in Burgwald. Der 48-jährige gebürtige Spanier wurde ohne Gegenstimmen gewählt.

Er tritt die Nachfolge von Karl-Heinz Bornscheuer an, der nach 20-jähriger Tätigkeit nicht mehr kandidiert hatte und in der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Burgwald von Bürgermeister Lothar Koch zum Ehrengemeindebrandinspektor ernannt wurde.

Zuvor hatten die Feuerwehrkameraden Karl-Heinz Bornscheuer mit stehenden Beifallsbekundungen verabschiedet. „Mit dieser spontanen Reaktion dürfte alles gesagt sein“, sagte Bürgermeister Lothar Koch und würdigte die besonderen Verdienste, die der scheidende Gemeindebrandinspektor im Feuerwehrwesen erworben habe.

Der stellvertretende Kreisfeuerwehrverbands-Vorsitzender Christian Benner-Hensel nannte „Bolle“ einen sehr angenehmen Zeitgenossen, auf den immer Verlass gewesen sei. Er lobte außerdem die sehr gute und kreisweit bekannte Jugendarbeit der Burgwalder Feuerwehren.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Sonntagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

 

Quelle: HNA

Kommentare