Haine

Feuerwehr lädt zum Jubiläumsfest ein

- Allendorf-Haine (r/da). Die Hainer Feuerwehr feiert am Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen.

Das Jubiläumsfest beginnt am Freitag, 28. Mai, mit einem Spiel ohne Grenzen für Jugendfeuerwehren um 18 Uhr. Ab 21 Uhr steigt der Discoabaned unter dem Motto „Fire-Figther-Bottle-Party“.

Am Samstag, 29. Mai, gedenken die Feuerwehrleute um 18 Uhr mit Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Friedhof der verstorbenen Mitglieder. Die Bambini- und Jugendfeuerwehrmitglieder im Dienstanzug sowie die aktiven Kameraden in Uniform und die Mitglieder des Festausschusses „50 Jahre Freiwillige Feuerwehr Haine“ treffen sich um 17.30 Uhr an der Bushaltestelle beim Dorfgemeinschaftshaus.

Um 19 Uhr marschieren die Feuerwehr und befreundete Vereine mit der Dodenauer Feuerwehrkapelle und dem Röddenauer Spielmannszug durchs Dorf zum Festplatz in der Hainstraße. Die Aufstellung des Festzugs beginnt um 18.30 Uhr in der Darmstädter Straße. Anschließend wird im Festzelt das Jubiläum gefeiert, für Musik und Unterhaltung sorgen die „Ederrebellen“ aus Dodenau.

Zum Frühschoppen am Sonntag, 30. Mai, lädt die Feuerwehr ab 10.30 Uhr ebenfalls ins Festzelt in der Hainstraße ein.

Einen ausführlichen Bericht über die Vereinsgeschichte lesen Sie am Donnerstag, 27. Mai, in der Frankenberger Zeitung.

Kommentare