Förderverein für Hatzfelder Möllenbachschule gegründet

Sie engagieren sich für die Hatzfelder Grundschüler: (vorne rechts) Die Vorsitzende des neugegründeten Fördervereins, Cindy Schaub, sowie (dahinter von links) Bürgermeister Dirk Junker, Michaela Theis, Svetlana Burgard, Angela Weber, Michaela Meyer-Klos, Andrea Wagner, Anja Klos und Marion Balzer. Foto:  L. Hartmann

Hatzfeld. Die Kinder der Möllenbachschule in Hatzfeld dürfen sich über finanzielle Unterstützung bei Projekten freuen: Am Donnerstagabend wurde ein neuer Förderverein für die Grundschule gegründet.

In der Versammlung im Gemeindehaus in Holzhausen wurde die Satzung beschlossen und der erste Vorstand gewählt. Einstimmig fielen die Wahlen auf Cindy Schaub als Vorsitzende und Angela Weber als ihre Stellvertreterin. Zur Schriftführerin wurde Michaela Theis ernannt. Den wichtigen Posten der Kassiererin übernimmt Michaela Meyer-Klos.

Unterstützt werden die Frauen durch die Beisitzerinnen Anja Klos, Andrea Wagner, Svetlana Burgard und Marion Balzer sowie den Bürgermeister der Stadt Hatzfeld, Dirk Junker.

Michaela Theis, Vorsitzende des Elternbeirats der Hatzfelder Grundschule, hatte vor einiger Zeit die Frage aufgegriffen, warum die Grundschule in Hatzfeld eigentlich keinen Förderverein habe. In Eigeninitiative organisierte sie einen Informationsabend für die Eltern und setzte kurz darauf dank des großen Zuspruchs einen Termin für die Gründungsversammlung fest.

Michaela Theis hat selbst zwei Kinder an der Möllenbachschule und findet die finanzielle Unterstützung der Grundschule sehr wichtig. Die Schule wird derzeit von 120 Kindern in sieben Klassen besucht. (lh)

Wie hoch der Mitgliedsbeitrag des neuen Fördervereins ist und welche Projektideen es bereits gibt, lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare