Frankenau bekommt eine neue Postfiliale

Frankenau. Jetzt sind es also doch zwei geworden: In Frankenau wird am kommenden Mittwoch um 10 Uhr mit einem öffentlichen Sektempfang eine weitere Poststelle eröffnet.

Sie befindet sich in der Frankenauer Kernstadt, und zwar in den Räumen des Geschäfts „Lipando-PC“ im Randweg 4. Eine weitere Filiale gibt es bereits im Schuhhaus Hoppe im Stadtteil Dainrode.

Ladeninhaberin Emilie Trulsen sagte gegenüber der HNA, dass sie sich Anfang Oktober dazu entschlossen hatte, einen Post-Service für die Frankenauer in ihrem Geschäft anzubieten. „Es war ja bekannt, dass sich viele Menschen in Frankenau nach der Schließung der Post in der Tankstelle neben der Filiale in Dainrode auch wieder eine Post in der Kernstadt wünschten“, sagte Trulsen.

Frankenaus Bürgermeister Björn Brede (SPD) sagte: „Ich bin sehr froh, dass wir in Frankenau zwei Postfilialen haben. Mit der Einrichtung in Dainrode und der neuen Filiale in der Kernstadt haben die Frankenauer jetzt ein sehr gutes Angebot.“ Gerade die Bewohner des Feriendorfs würden jetzt von der neuen Poststelle in der Kernstadt profitieren. (dau)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare