Aktionstage des Kaufmännischen Vereins zur Fußball-EM

+
Ran an den Ball: Eine solche Station zum Testen von Fallrückziehern wird in der Frankenberger Fußgängerzone stehen.

Frankenberg. Pünktlich zum Beginn der Fußball-Europameisterschaft dreht sich auch in Frankenberg alles um den Ball: Der Kaufmännische Verein Frankenberg hat seine Aktionstage am 8. und 9. Juni unter das Motto „EM-Warm up in Frankenberg“ gestellt.

Die Frankenberger Fußgängerzone kann dabei als lustiges Trainingsgelände genutzt werden. Fünf Stationen laden zum Mitmachen ein. So gibt es gegenüber der Fahrschule Bahr eine Station, an der der schnellste und härteste Schuss gemessen wird.

Fallrückzieher können vor Rififi-Woman (an der Rückwand Richtung City-Grill) trainiert werden.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare