Einbruch in Parfümerie: Kosmetik für 10.000 Euro gestohlen

Frankenberg. Kosmetikartikel im Wert von mehr als 10 000 Euro haben Einbrecher am Dienstagabend aus einem Geschäft in der Frankenberger Fußgängerzone gestohlen.

Gegen 21.15 Uhr meldeten sich Zeugen telefonisch bei der Polizeiwache und berichteten, dass gerade in eine Parfümerie eingebrochen werde. Sechs oder sieben Personen machten sich in verdächtiger Weise zunächst an der Tür und dann in der Parfümerie selbst zu schaffen. Große Plastiktaschen wurden zur Bremer Straße in Richtung Uferstraße getragen.

Vermutlich hatten die Einbrecher aber mitbekommen, dass sie entdeckt worden waren, denn als nur wenige Minuten später mehrere Streifenwagen am Tatort eintrafen, hatten die Täter bereits das Weite gesucht, berichtete die Polizei am Mittwoch. Dafür, dass sie fluchtartig verschwunden waren, sprachen die am Tatort zurückgelassenen Taschen mit dem Diebesgut.

Im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen laut Polizei zwei Fahrzeuge, die am Dienstagabend zur Tatzeit in der Verbindung zwischen Uferstraße und Bremer Straße gestanden haben und mit der Tätergruppe verschwunden sind. Es handelte sich dabei um einen silberfarbenen Kombi und einen schwarzen Pkw.

Hinweise an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451/72030. (nh/jpa)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare