Spektakuläre Aktion: Feuerwehr rettet Mann vom Dach

+
Rettungsaktion: Mit der Drehleiter holten Feuerwehrleute diesen Mann vom Dach eines Mehrfamilienhauses im Kleinen Dielsgrund. Das Gesicht haben wir unkenntlich gemacht.

Frankenberg. Mit einer spektakulären Aktion hat die Frankenberger Feuerwehr am Sonntag gegen 18 Uhr einen 53 Jahre alten Mann vom Dach seines Wohnhauses gerettet.

Nach Angaben der Polizei hatte sich der offenbar angetrunkene Mann aus der Dachgeschosswohnung ausgesperrt.

Daraufhin versuchte der Mann, der nur mit einer Jogginghose, Unterhemd und Socken bekleidet war, über das Dach wieder in seine Wohnung zu kommen. Sein Plan: Aus dem Fenster einer Dachgaube im Flur wollte er aufs Dach klettern und etwa zwei Meter weiter über ein kleines Velux-Fenster zurück ins Badezimmer seiner Wohnung.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare