Frankenberg: Koalition verliert Mehrheit im Stadtparlament

Frankenberg. Nach dem vorläufigen Endergebnis hat die Koalition aus CDU, FDP und Bürgerliste ihre Mehrheit in der Frankenberger Stadtverordnetenversammlung verloren.

Demnach kommt die CDU auf 12 Sitze, die FDP auf einen, die Bürgerliste auf zwei Sitze, macht insgesamt 15.

Dem stehen die Fraktionen von SPD (9 Sitze), Grünen (6) und Piraten (1) gegenüber, die somit zusammen 16 Sitze erzielen.

Prozentual sieht das Ergebnis wie folgt aus: CDU 38,2 Prozent (- 3,8), SPD 29,4 (-1,7), Grüne 19 (+8,2), FDP 4,5 (-1,8), Bürgerliste 7,3 (-2,5), Piraten 1,5 (erstmals angetreten).

Von den Prozenten der Stimmen liegen CDU, FDP und Freie Bürger mit zusammen 50 sogar vor den übrigen Gruppierungen, die gemeinsam auf 49,9 Prozent kommen. Dass die bisherige Koaliton von den Sitzen dennoch keine Mehrheit hat, liegt nach Aussage des Frankenberger Wahlleiters Manfred Greif am Wahlsystem.

Quelle: HNA

Kommentare