Vom Dach eines Hauses in der Altstadt abgerutscht

Schneebrett kracht auf Auto

+
Symbolbild Schnee

Frankenberg. Ein Schneebrett ist am späten Donnerstag Abend vom Dach eines Hauses in der Altstadt abgerutscht und auf ein Auto gekracht. An dem vor einem Haus in der Steingasse geparkten Renault wurde die Frontscheibe durch die Schneemassen zerstört.

Die Motorhaube sei völlig zerbeult worden, sagte ein Beamter der Frankenberger Polizei am Freitagmorgen. Der Schaden beläuft sich den Angaben zufolge auf insgesamt 2500 Euro.

Der Besitzer des Wagens hielt sich am Donnerstagabend in seiner Wohnung in dem dreistöckigen Wohnhaus auf, als er gegen 22.15 Uhr einen lauten Schlag vor dem Gebäude hörte. Als er nachschaute, entdeckte er, dass sein mit der Front zum Haus geparkter Wagen vom Schnee getroffen worden war. Der Schnee hatte zuvor eine Dachfläche von etwa 40 Quadratmetern bedeckt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. (nh/jun) Quelle: www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare