Unfall am Frankenberger Untermarkt

Nach Fahrfehler in Graben gerutscht

Seitlich in den Graben: Nachdem dieser Mercedes einen Opel Zafira vor sich her geschoben hatte, rutschte er mit dem Vorderteil in diesen Graben unterhalb des Spa-Bereichs des Frankenberger Hotels Die Sonne. Foto: Jungheim

Frankenberg. Auf einen Fahrfehler ist ein Verkehrsunfall am Sonntagmittag unterhalb des Spa-Bereichs des Frankenberger Hotels Die Sonne zurückzuführen. Ein Auto rutschte mit dem Vorderteil in einen vorgelagerten Graben.

Der 75-jährige Fahrer eines Mercedes aus der Stadt Waldeck wollte gegen 13.20 Uhr nach eigenen Angaben am Untermarkt seitlich einparken. Wahrscheinlich durch eine Fehlstellung der Automatik-Kupplung fuhr der Wagen aber geradeaus weiter. Er schob einen bereits davor geparkten Opel Zafira rund fünf Meter vor sich her. Dieser wiederum kam einen Zentimeter vor einem Golf zum Stehen.

Der verursachende Mercedes rollte durch die Aktion schließlich nach rechts und rutschte mit dem Vorderteil in den Graben. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden konnte die Polizei noch nicht beziffern. (jun)

Quelle: HNA

Kommentare