Haine

Frau krallt sich an fahrendem Auto fest

- Eine Frau hat sich am Samstagabend leicht verletzt, als sie versuchte, ein Schritttempo fahrendes Auto aufzuhalten, und dabei stürzte.

Die 33-jährige Fußgängerin aus Haine hatte sich an der Fahrertür festgehalten. Im Wagen saß ein 26-jähriger Hainer. Nach Polizeiangaben fiel die Frau hin, als sie sich an dem Auto festkrallte, und verletzte sich leicht. Sie wurde mit dem Krankenwagen nach Frankenberg ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei war der Aktion ein Streit vorausgegangen und die 33-jährige Frau wollte den Fahrer des Wagens aufhalten. (apa)

Kommentare