Frau verprügelte Verlobten aus Eifersucht: 840 Euro Geldstrafe

Frankenberg. Weil sie ihren Ex-Verlobten aus Eifersucht krankenhausreif geschlagen hatte, wurde eine 37-jährige Frau aus dem Frankenberger Land von Amtsrichterin Andrea Hülshorst zu einer Geldstrafe von 840 Euro (80 Tagessätze à 15 Euro) verurteilt.

Auf einer Pferdekoppel hatte die Angeklagte den Mann mit seiner Exfreundin angetroffen und die Beherrschung verloren. Der Mann musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Mehrere Zeugen hatten den Vorfall beobachtet, aber niemand rief die Polizei. (dow) Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare