Frauen bereiten sich auf den Weltgebetstag vor

+
Tanz: Auch das gehörte zur Liturgie des Weltgebetstages-Gottesdienstes, den rund 80 Frauen aus den Kirchengemeinden des evangelisch-lutherischen Dekanats Biedenkopf vorbereitet haben.

Oberes Edertal. „Steht auf für Gerechtigkeit!“ So lautet das Thema des Weltgebetstags, der am Freitag, 2. März, in 170 Ländern der Erde begangen wird. 80 Frauen aus dem evangelisch-lutherischen Dekanat Biedenkopf haben sich zur Vorbereitung der Veranstaltungen in Wolzhausen getroffen.

Der Gottesdienst wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diesmal haben sich Frauen aus dem südasiatischen Land Malaysia um die Liturgie und Lieder für den Weltgebetstag gekümmert, heißt es in einer Pressemitteilung des Dekanats Biedenkopfs, zu dem auch die Kirchengemeinden im Oberen Edertal gehören.

Beim Vorbereitungstreffen lernten die Teilnehmerinnen auf Einladung der Evangelischen Dekanatsfrauenarbeit die Situation der Frauen in Malaysia, das Land, die Liturgie sowie die vorgeschlagenen Bibeltexte kennen und erhielten Gestaltungstipps für den Gottesdienst in ihren eigenen Gemeinden.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare